Italia


Wunderschönes, modernes Steinhaus in ruhiger, traumhafter Aussichtslage in den Weinbergen von „San Leonardo di Dolegna del Collio“




ulteriori informazioni
contatto
numero di RIF: H-ITA-7 

Wunderschönes, modernes Steinhaus in ruhiger, traumhafter Aussichtslage in den Weinbergen von „San Leonardo di Dolegna del Collio“

Beschreibung: Diese Liegenschaft liegt eingebettet auf einem schönen Hochplateau inmitten eines kleinen, pittoresken italienischen Borgos, dessen Kirche dem Heiligen S. Leonardo geweiht wurde. Die Ruhe und das Panorama auf die umliegenden Weinberge, die dem Betrachter hier von dieser Liegenschaft aus geboten werden, sind einfach phantastisch
Die Liegenschaft besteht aus einem etwa 1400 m2 großen Grundstück und dem darauf errichteten, alten Steinhaus, das von dem jetzigen Eigentümer sehr geschmackvoll und liebevoll renoviert wurde.
Lage: San Leonardo di Dolegna del Collio
Kleines Borgo in den Weinbergen von Dolegna nahe der slowenischen Grenze und der reizenden Altstadt Cividale.
Die Liegenschaft erstreckt sich auf einem Hochplateau in absolut sonniger und ruhiger Lage.
In der Nähe befinden Prepotto, das Schloss Spessa mit dem schönen Weingut, Corno di Rosazzo.
Grundfläche: ca. 1.400 m²
Nutzfläche: ca. 320 m² 
Raumaufteilung:
Erdgeschoss
Wohnzimmer mit Ausgang auf die Terrasse und den Garten, große Wohnküche mit Fogolar/Holzofen, Abstellraum/Waschküche, Badezimmer mit Dusche, Bidet, Handwaschbecken und WC, Esszimmer;
Angrenzender Gebäudeteil mit viel Ausbaupotential;
Obergeschoss
Vorraum, Galerie, Schlafzimmer, Badezimmer mit WC, großes Schlafzimmer, zwei Kinderzimmer; Terrasse;
Baujahr: 2009
Ausstattung: gediegen, neuwertig und sehr geschmackvoll!
Parken: gepflasterter Parkplatzbereich
Kaufpreis: € 700.000,00


Per richieste contattare la signora
Laura Alida Flechl +43 / 660 / 57 854 00



Repräsentatives Anwesen in einmalig schöner Meerblicklage eingebettet in einer traumhaften Parkanlage direkt an der Golfküste von Triest




ulteriori informazioni
contatto
numero di RIF: H-ITA-6 

Repräsentatives Anwesen in einmalig schöner Meerblicklage eingebettet in einer traumhaften Parkanlage direkt an der Golfküste von Triest

Beschreibung: Sie stehen auf einem Terrassenhochplateau in einer von säkularen Bäumen gesäumten Parkanlage, der Blick schweift über das tiefblaue Meer hinaus auf den Golf von Triest und über die beeindruckende, von Pinienwäldern gerahmte Küstenlandschaft. Hinter Ihnen umschließt ein eingeschossiges, U-förmiges Nebengebäude, das ehemals als Badehaus genutzt wurde, den großzügigen Patiobereich mit dem großen Außenpool, an der Westseite ist das ehemals ausgesprochen repräsentative Hauptgebäude situiert, das in seiner Glanzzeit viele Jahre lang als Residenz einer sehr bedeutenden Familie gedient hatte.
Die Atmosphäre ist die aus längst vergangenen Tagen ...
Dieses komplett eingefriedete Anwesen mit großem Swimmingpool und Badehaus wurde Ende des 19. Jahrhunderts errichtet und liegt eingebettet in einer großen Parkanlage direkt am Golf von Triest in einzigartiger und unvergleichlich schöner Aussichtslage. Das Liegenschaftsareal, das über zwei Einfahrten zu erreichen ist, setzt sich aus der 7.711 m² großen Parkfläche und der als Bauland gewidmeten Fläche von 5.514 m² zusammen. Die gegenständliche Liegenschaft weist eine Nutzfläche von etwa 1.184 m2 auf und wurden seit 1899 immer wieder Umbau- und Zubauarbeiten durchgeführt.
Die traumhafte Aussichtslage und die einmalige Situierung dieses Anwesens bergen vielversprechende Entwicklungs- und Verwertungsmöglichkeiten. Ein renommiertes italienisches Architekturbüro wurde mit der Entwicklung dieser Liegenschaft betraut, das ein exklusives Wohnbauprojekt mit Luxuswohnungen geplant hat, das auch bereits von der Baubehörde baubewilligt wurde.  
Lage: Triest – Italien
Triest, die mitteleuropäische Stadt liegt da, wo Mitteleuropa ins blaue Meer taucht, am nördlichsten Zipfel der Nordadria an der Grenze zu Slowenien.
Das Anwesen liegt eingebettet zwischen dem adriatischen Meer und dem schroffen Karstgebirge in absolut sonniger und ruhiger Lage etwa 5 Fahrtminuten von der Innenstadt entfernt.
Erreichen kann man die Liegenschaft entweder direkt von der Hauptstraße oder über die Küstenstraße.
Triest ist ein maritimes Tor für Österreich, Süddeutschland und Zentraleuropa und hat eine der höchsten Lebensqualität unter Italiens Städten. Die Infrastruktur ist hervorragend und Triest bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie Bars, Restaurants, Ärzte, Banken etc.. Sportmöglichkeiten, wie Tennis, Reiten und Wassersportarten jeglicher Art werden das ganze Jahr über geboten. Kulturliebhaber sowie Musikbegeisterte finden hier ihresgleichen.   
Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit dieser Gegend ist das traumhafte Schloss Miramar, das Sie von der Liegenschaft aus sehen können. Es liegt auf einer Felsenklippe der Bucht von Grignano an der Adria.   
Das Schloss wurde ca. 1860 für Erzherzog Ferdinand Maximilian von Österreich erbaut und der Architekt und Bauleiter war Carl Junker.
Das Schloss und seine Inneneinrichtung sowie die ebenso berühmte und wunderschöne, umliegende Parkanlage wurden genau nach den Wünschen des Erzherzogs erbaut und spiegeln in vielen Bereichen die große Liebe Maximilians zum Meer wider. Seit 1955 ist das Schloss als staatliches Museum für Besucher geöffnet.
Triest liegt ca. 2 Autostunden von der österreichischen Grenze entfernt und verfügt über einen eigenen Flughafen von dem aus man zahlreiche Destinationen erreichen kann.
Grundfläche: 13.225 m² gesamt, hiervon
7.711 m² Parkflächen
5.514 m² als Bauland gewidmete Fläche
Nutzfläche: Ca. 1.184 m² 
Baujahr: Baujahr 1880
Im Jahr 1899 erfolgten Renovierung und Zubau
In den 60iger Jahren wurde das Anwesen fertiggestellt.
Haupthaus: 3-geschossig, Wohngebäude
Nebengebäude A: 1-geschossig, das als Badehaus diente
Nebengebäude B: 1-geschossig, das als Hausmeisterhäuschen diente
Parken: Großer, gepflasterter Parkplatzbereich
Garage: Ja  
Swimmingpool: Gemauerter Außenpool
Kaufpreis: Auf Anfrage! 


Per richieste contattare la signora
Laura Alida Flechl +43 / 660 / 57 854 00



Große Liegenschaft in absolut ruhiger,  idyllischer Grünlage am Montemaggiore Friaul-Julisch Venetien / Italien




ulteriori informazioni
contatto
numero di RIF: HOTEL-ITA-1 

Große Liegenschaft in absolut ruhiger, idyllischer Grünlage am Montemaggiore Friaul-Julisch Venetien / Italien

Beschreibung: Die Liegenschaft befindet sich auf etwa 1.000 Höhenmetern in idyllischer, ruhiger Grün-Aussichtslage in Savogna am Montemaggiore (Monte Matajur) und besteht aus dem ca. 2.000 m2 großen Grundstück und der ehem. Dorfschule, die im Jahre 2004 komplett saniert und zu einem großen Familiendomizil umfunktioniert wurde.
Das Gebäude wurde in Massivbauweise errichtet und besteht aus Keller-, Erd-, Ober- und Dachgeschoss. Alle Zimmer verfügen über große, überdachte Balkone.
Über zwei Eingänge gelangt man in das Erdgeschoss bestehend aus Wohnküche, großzügiges Wohnzimmer, Bad mit WC, Esszimmer mit der typisch friulanischen Feuerstelle, die man als Fogolar bezeichnet.
Im Obergeschoss gibt es 3 große Schlafzimmer jeweils mit Badezimmer und Balkon und im Dachgeschoss gibt es weitere 3 große Schlafzimmer mit Ausgang auf den Balkon und ein Badzimmer.
Lage: Die kleine Ortschaft Savogna in der Provinz Udine liegt in absolut ruhiger, idyllischer Grünlage-Aussichtslage am Montemaggiore (Monte Matajur).
Entfernungen:
Cividale del Friuli ca. 11 km
Udine ca. 29 km
Palmanova ca. 39 km
Flughafen Triest ca. 46 km
Monfalcone ca. 49 km
Grado ca. 62 km
Villach ca. 94 km
Klagenfurt ca. 132 km
Grundfläche: Ca. 2.000 m2
Wohnfläche: Ca. 410 m²
Balkone: Ca. 70 m²
Zimmer: 8
Schlafzimmer: 6
Bäder: 5
Fenster: Isolierverglaste Holzfenster
Türen: Holztüren
Böden: Parkettböden, Fliesen und auch Teppichböden
PKW: 2 Garagen und ausreichend Stellflächen am Eigengrund
Keller: Ca. 30 m²
Raumaufteilung: Erdgeschoss
Über zwei Eingänge gelangt man in das Erdgeschoss bestehend aus
Wohnküche, großzügiges Wohnzimmer mit Kachelofen, Bad mit WC,
Esszimmer mit der typisch friulanischen Feuerstelle, die man als Fogolar
bezeichnet.
Obergeschoss
3 Schlafzimmer mit jeweils eigenem Badezimmer und Balkon
Dachgeschoss
3 Schlafzimmer mit Ausgang auf den Balkon und 1 Badezimmer
Nebengebäude: Abstellräume und Hauswirtschaftsraum ...
Energieausweis : In Arbeit!
Gesamtkaufpreis: € 295.000,-- zzgl. Kaufnebenkosten


Per richieste contattare la signora
Laura Alida Flechl +43 / 660 / 57 854 00



Extravagante Liegenschaft in herrlicher Aussichtslage in den Collio-Weinbergen




ulteriori informazioni
contatto
numero di RIF: H-ITA-5 

Extravagante Liegenschaft in herrlicher Aussichtslage in den Collio-Weinbergen

Beschreibung: Dieses von außen sehr schöne, in traditioneller Bauweise hergestellte Steinhaus wurde von seinem jetzigen Bewohner, einem bekannten Tenor, im Innenbereich zu einem extravaganten Luxuswohndomizil umfunktioniert.  Es ist führ wahr eine ganz spezielle Liegenschaft mit idyllischem, kleinen Gartenbereich und alten Baum- und Strauchbestand sowie Biotop. Die Liegenschaft ist eingefriedet und verfügt über einen sehr schönen Terrassenbereich mit Steinboden.
Lage: von Dolegna del Collio nach…
Cividale del Friuli ca. 10 km
Udine ca. 26 km
Palmanova ca. 23 km
Flughafen Triest ca. 30 km
Monfalcone ca. 31 km
Grado ca. 46 km
Villach ca. 115 km
Klagenfurt ca. 186 km
Grundfläche: ca. 1000 m²
Wohnnutzfläche: 150 m² 
Raumaufteilung:
Erdgeschoss
Diele mit schönem Kamin, großer Wohnsalon, Wohnküche, Speis
Obergeschoss
Schlafzimmer, Badezimmer, Schlafzimmer mit Ankleide, WC und Balkon;
Zimmer:  3 
Baujahr: 2005
Parken: großer, gepflasterter Parkplatzbereich
Kaufpreis: € 420.000,--


Per richieste contattare la signora
Laura Alida Flechl +43 / 660 / 57 854 00



Gediegenes Landhaus im traditionellen Baustil in wunderschöner Grünruhe- und Alleinlage mit herrlichem Panorrama über die Weinberge *** Ruttars-Dolegna




ulteriori informazioni
contatto
numero di RIF: H-ITA-4 

Gediegenes Landhaus im traditionellen Baustil in wunderschöner Grünruhe- und Alleinlage mit herrlichem Panorrama über die Weinberge *** Ruttars-Dolegna

Beschreibung: Hierbei handelt es sich um eine sehr schöne Liegenschaft bestehend aus einem 5.172 m2 großen, komplett eingefriedeten Grundstück, auf welchem das gediegene friulanische 3-geschossige Steinhaus in herrlicher Aussichtslage mit Garagenbebengebäude und einem weiteren großen Nebengebäude situiert sind. Über das schmiedeeiserne Einfahrtstor erreicht man den schönen, gepflasterten Innenhofbereich mit altem Steinbrunnen. Die Landhausvilla ist in der Raumaufteilung großzügig, der Kamin im Wohnzimmer sowie der Steinkamin im Esszimmer/Tinello sind in der Übergangszeit nicht nur praktisch sondern schaffen darüber hinaus eine angenehme Wohnatmosphäre. Im Nebengebäude befindet sich die Doppelgarage und ein Schuppen, der einen entsprechend großen Abstellbereich bietet. Es gibt noch ein weiteres, großes Nebengebäude am Eigengrund, das als Carport und Weinkeller samt Werkstatt dient, auf Eigengrund. Dieses Gebäude könnte auch als Dependance adaptiert werden. Die Villa ist rustikal-klassisch ausgestattet und von der großen Panoramaterrasse erstreckt sich dem Betrachter ein einmaliger, herrlicher Blick über die Weinberge bis hin nach Ruttars, der Abbazzia di Rosazzo, dem bekannten Weingut Jermann. 
Lage: Ruttars – Collio Goriziano
Die Liegenschaft liegt in traumhafter, absolut ruhiger und sonniger Alleinlage.
Die Ortschaft Ruttars liegt inmitten von Collio. Die  Lage ist  der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge ins Gebiet von Friaul – Julisch-Venezien. Mit dem Auto erreicht man in wenigen Minuten Udine, Gorizia, Aquileia oder Cividale und in weniger als einer Stunde, Triest, Grado und Lignano. Die Umgebung bietet zahlreiche Möglichkeiten für diverse Sport- und Freizeitaktivitäten. 
Distanzen:
Cividale del Friuli ca. 16 km
Udine ca. 27 km
Palmanova ca. 19 km
Flughafen Triest ca. 25 km
Grado ca. 60 km
Villach ca. 121 km
Klagenfurt ca. 189 km
Baujahr:
Ursprungsbaujahr  1942
Renovierung 2014
Grundfläche:
ca. 5.172 m² komplett eingefriedet mit schönem Baum- und Strauchbestand (Olivenbäume)
Wohnfläche: ca. 258 m² zzgl. 34 m² Terrasse
Keller:  ca. 70 m²
Zimmer: 5
Raumaufteilung Haupthaus:

Erdgeschoss
Eingang, Vorraum, Wohnküche, WC, Abstellraum, WC, Tinello/Stube mit Steinkamin bzw. Esszimmer mit Feuerstelle, Wohnzimmer mit Aufgang in das Obergeschoss;
Obergeschoss
WC, Vorraum, 4 Schlafzimmer und eines mit Ausgang auf die Terrasse;
Keller
Keller mit 2 Abstellräumen

Raumaufteilung Nebengebäude:
Keller- bzw. Erdgeschoss
Großer Abstellraum
Erd-bzw. Obergeschoss
Schuppen und Garage
Heizung: Gas-Zentralheizung mittels Wandradiatoren;
Kachelofen im Wohnzimmer und Steinkamin im Esszimmer;
Fenster: Doppelisolierverglaste Holzfenster
Böden: Keramik, Cotto
Pkw: Doppelgarage und mehrere PKW-Freistellplätze auf Eigengrund vorhanden 
Zustand: Sehr gepflegt, neuwertig, sehr gut!
Verfügbar: nach Absprache!
Energieausweis: in Arbeit
Kaufpreis: Auf Anfrage!



Per richieste contattare la signora
Laura Alida Flechl +43 / 660 / 57 854 00



Bella Villa situata in posizione tranquilla e soleggiata in  – fra Cividale e Udine




ulteriori informazioni
contatto
numero di RIF: H-ITA-88 

Bella Villa situata in posizione tranquilla e soleggiata in – fra Cividale e Udine

Descrizione: Questa casa è arredato moderna e è situata su un terreno grande con un giardino molto curato. Immersa nella natura e al centro di una importante area naturale con grande predisposizione vitivinicola La villa dispone di 3 piani, 5 camere e un garage per due macchine.
Il soggiorno è attrezzato con un camino e nella cucina cé un grill pietroso traditionale.
Località : Faedis – Udine - Italia
Distanze: Cividale del Friuli ca. 10 km
Udine ca. 15 km
Palmanova ca. 36 km
Aeroporto Triest ca. 47 km
Monfalcone ca. 61 km
Grado ca. 60 km
Villach ca. 117 km
Klagenfurt ca. 153 km
Anno di costruzione: 1991
Rinnovamento 2000
Superficie terreno: 19.850 m² di ciò sono 4.350 m² giardino
Superficie abitabile: 310 m²
Camere: 6
Piani: 3
Distribuzione dei vani:
Piano terra
Ingresso coperto, Salotto con bel camino, sala da pranzo, cucina con grill pietroso, uscita alla terrazza, bagno; 
Primo piano
2 camere da letto, bagno;
Taverna
ufficio, bagno, lavanderia, cantina-dispensa, repostiglio, taverna con angolo pranzo, camera ospiti;
Riscaldamento: Riscaldamento a nafta
Caminetto in soggiorno e grill pietroso in cucina
Serramenti: In legno con vetrocamera
Pavimenti: Parquet di ottima qualità e piastrelle;
Parcheggio: Garage per due macchine e parcheggi scoperti al terreno
Stato: Molto curato, ottimo!!
Disponibile: Su richiesta!
Certificato energetico: 106,2 kWH/m²a
Prezzo d’acquisto: € 430.000,--


Per richieste contattare la signora
Laura Alida Flechl +43 / 660 / 57 854 00



Assoluta rarità - pezzo unico - Villa direttamente sul mare nell’idilliaca baia di Duino in provincia di Trieste




ulteriori informazioni
contatto
numero di RIF: H-ITA-3 

Assoluta rarità - pezzo unico - Villa direttamente sul mare nell’idilliaca baia di Duino in provincia di Trieste

Descrizione: Si tratta di una proprietà esclusiva. La villa fu costruita nel 1958 dal famoso architetto italiano Boico, ampliata nel 1968 e in fine parzialmente ristrutturata nel 2003.  Il design della casa si fonde in modo naturale con il favoloso scenario delle scogliere che la circondano. La transizione tra il giardino e il mare è dettata da una continua armonia con natura del luogo. La grotta di roccia, come un varco naturale, conduce direttamente all'acqua mentre il grande pontile, direttamente a sbalzo sul mare, è un luogo ideale per una balneazione privata unica nel suo genere.
Posto: A Duino. Anche se la proprietà è gradevolmente isolata,
nelle vicinanze dispone di tutti i servizi necessari sia ad una residenza stanziale che per le vacanze. La posizione è unica e molto soleggiata. Duino è uno dei luoghi più belli del Mar Adriatico a nord-est dell’Italia, in Friuli-Venezia Giulia nella provincia di Trieste. Il paese costiero rappresenta, anche con la sua piccola Marina, una località balneare esclusiva.
Il noto Castello (visibile dalla villa), oggi di proprietà di Carlo principe della famiglia Thurn und Taxis, è ancora abitato, alcune sale sono comunque visitabili dal pubblico.
Oggi Duino è anche sede del Collegio del mondo unito fondato nel 1982 dall’Unesco.
Superfice Villa: Ca. 330 m²
Superfice Terreno: Ca. 697 m² più ca. 364 m² (superficie demaniale)
Superficie costiera in locazione dal demanio: Ca. 364 m²
Anno di costruzione: Costruzione 1958
Ampliamento 1968
Ristrutturazione 2003
Riscaldamento: Centralizzato con GPL
Mobilio: Parzialmente ammobiliata
Pavimenti: Cotto und Parquet
Stato: Buono
Disponibilità: Immediata
Certificazione energetica: In lavorazione
Prezzo d’acquisto: € 2.300.000,00
*più ca. € 450,00 affitto annuo al demanio per utilizzo esclusivo della fascia costiera



Per richieste contattare la signora
Laura Alida Flechl +43 / 660 / 57 854 00





Schönes, stilvolles Anwesen mit drei Wohneinheiten in Coccau, Nahe Tarvis




ulteriori informazioni
contatto
numero di RIF: H-ITA-44 

Schönes, stilvolles Anwesen mit drei Wohneinheiten in Coccau, Nahe Tarvis

Beschreibung: Hierbei handelt es sich um ein schönes, großzügiges und repräsentatives Anwesen mit Nebengebäude und Grillplatz in absoluter Sonnenlage auf einem Hochplateau in unmittelbarer Nähe von Tarvis mit mehr als 6.000 m² Grundfläche von denen noch ca. 1.000 m² eine Baulandwidmung haben und auch separate bebaut werden können.
Lage: Coccau - Italien
Coccau ist eine Fraktion der im italienischen Kanaltal gelegenen Gemeinde Tarvis. Die Ortschaft ist zweigeteilt in ein Coccau di Sotto (Untergoggau) und ein Coccau di Sopra (Obergoggau) und befindet sich in der Nähe der österreichischen Staatsgrenze. Der furlanische Ortsname Coccau geht auf das slowenische kokava für steinige Schlucht zurück, die, tief unterhalb des Ortes liegend, bis zum Ende der Habsburger-Monarchie eine beliebte Touristenattraktion war. Bis nach Tarvis sind es ca. 9 Autominuten. Tarvis ist eine Stadt mit 4502 Einwohnern in Italien im nordöstlichsten Teil der Region Friaul-Julisch Venetien in der Provinz Udine im italienisch-österreichisch-slowenischen Dreiländereck im Kanaltal. Tarvis liegt ca. 750 m über dem Meeresspiegel an der Autobahn A23 und der Pontebbana genannten Eisenbahnstrecke Villach–Udine. Bekannt für dieses Ort ist der Tarviser Markt, welcher schon in den 1950er-Jahren, als es in Österreich noch Warenmangel gab, von unzähligen Kärntnern besucht. Der „Fetzenmarkt“ in Untertarvis zog täglich tausende Einkaufstouristen an, vor allem Österreicher und Slowenen. Lediglich an den Wochenenden zieht das Geschäft spürbar an. Tarvis hat eine lange Tradition im Wintertourismus.  Neben den Langlaufloipen, die über die Wiesen gezogen werden, gibt es alpine Abfahrten, neu erschlossene Pisten sowie ein Sprungstadion.  In ca. 30 Autominuten erreicht man die Stadt Villach mit dem bekannten Shoppingcenter „Atrio“ sowie die größte, modernste Erlebnis- und Thermalanlagen Europas in Villach-Warmbad. In Warmbad befindet sich ebenfalls der 40 ha große Naturpark in Warmbad mit seinen tollen Lauf- und Wanderstrecken und Naturthermenbecken im Wald.
Distanzen:
Udine   ca. 100 Kilometzer
Villach  ca. 30 Kilometer
Grundfläche: Ca. 6.000 m², davon mit dem Gebäude bebaut ca. 2.900 m²
Weiters zwei bebaubare Parzellen mit gesamt ca. 1.080 m² sowie ca. 2.000 m² Grünland.
Baujahr: Das ehemalige landwirtschaftliche Anwesen datiert ca. aus dem Jahre 1945 und wurde 2003 bis 2005 aufwendig saniert und renoviert.
Bauweise: Massivbauweise

WohneinheitenWohnung I im EG mit ca. 208 m² inkl. Garage + Keller: bestehend aus Eingangsbereich, Kellerraum, Garage, 2 Abstellräume, Küche, Speiseraum, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer;

Wohnung II im OG und DG mit ca. 98 m² + Süd-Ost Terrasse ca. 36 m²: verfügt über Eingangsbereich, großzügigen Wohn- Essraum, Küche mit Ausgang auf die große Terrasse, Schlafzimmer, Badezimmer;

Wohnung III im OG und DG mit ca. 78 m² + ca. 64 m² Südterrasse: besteht aus Eingangsbereich, Wohn- Ess- Küchenbereich, Schlafzimmer sowie Badezimmer;     

Heizung
: Gas-ZH
Mobiliar: Voll möbliert
Böden:Holzböden, Steingut, Fliesenböden
Pkw: 1 Garage (erweiterbar), ausreichend KFZ-Stellplätze am Eigengrund vorhanden
Zustand: Sehr Gut!
Verfügbar: Ab sofort
Energieausweis: Nicht vorhanden
Kaufpreis:  Auf Anfrage

 


Per richieste contattare il Signore
Mag. Walter Strobl +43 / 4242 / 57 854



Liegenschaft mit herrlichem Blick über die Weingärten von Ruttars - Collio Goriziano


ulteriori informazioni
contatto
numero di RIF: 2682 

Liegenschaft mit herrlichem Blick über die Weingärten von Ruttars - Collio Goriziano

Beschreibung: Hierbei handelt es sich um eine Liegenschaft, die bis zum Sommer 2012 als B&B geführt wurde und auf einer schönen Anhöhe in Ruttars, eingebettet in die sanfte Weinhügellandschaft des Görzer Collios, liegt.  Die einzigartige Aussichtslage gewährt einen freien Blick von den Weingärten über die Wälder von Plessiva bis nach Grado und Lignano. Heute umfasst das Weingut 150 Hektar, von welchen ca. 130 ha auf die Weinberge entfallen. Das ursprüngliche Baujahr des Gebäudes liegt im 12. Jahrhundert und kommt durch das alte Steinmauerwerk zum Ausdruck.  Die Liegenschaft besteht aus 4 Ferienzimmern und einem ehemals als Restaurant geführten Gastronomiebereich, der sich über zwei Etagen erstreckt, mit Ausgang in den terrassenförmig angelegtem Gartenbereich. Die vier Zimmer sind einfach ausgestattet und verfügen jeweils über einen Balkon sowie ein Badezimmer. 
Lage: Ruttars – Collio Goriziano
Die Ortschaft Ruttars liegt inmitten von Collio Goriziano. Die  Lage ist  der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge ins Gebiet von Friaul – Julisch-Venezien. Mit dem Auto erreicht man in wenigen Minuten Udine, Gorizia, Aquileia oder Cividale und in weniger als einer Stunde, Triest, Grado und Lignano. Die Umgebung bietet zahlreiche Möglichkeiten für diverse Sport- und Freizeitaktivitäten.
Grundfläche: Gesamt 5.326 m²
- Grundstücksfläche mit der Widmung „Wald - Klasse 2“ mit einem Gesamtausmaß von 221 m².
- Grundstücksfläche mit der Widmung „Grünland – Klasse 7“ mit einem Gesamtausmaß von 1.350 m²
- Grundstücksfläche mit der Widmung „Grünland - Weinanbau“ mit einem Gesamtausmaß von 3.755 m².
*Die Weinstock wurden entfernt, es besteht jedoch das Recht des Wiederanbaus, das in Anspruch genommen werden kann.
Baujahr: Das Ursprungsgebäude weist altes Steinmauerwerk auf und ist ca. 300 Jahre alt. In den 70er Jahren wurde ein An- und Aufbau vorgenommen, das den Charakter des heutigen Gebäudes stark geprägt hat. 

Der privat genutzte Teil des Gebäudes, der sich über drei Geschosse erstreckt, besteht aus 7 Räumen im Ausmaß von etwa 175 m² Wohnnutzfläche.
Raumaufteilung: Vorraum mit Garderobe, großer Wohnraum mit Essbereich und Küche, Bad mit Toilette, Arbeitsraum, 3 Schlafzimmer, Badezimmer;

Der gewerblich genutzte Teil des Gebäudes mit Hotelwidmung erstreckt sich ebenfalls über 3 Geschosse im Ausmaß von etwa 650 m² Wohnnutzfläche
Raumaufteilung: Eingangsbereich mit Rezeption, Großküche, Gaststube mit Ausschank – die ursprüngliche Locanda, großer Gastraum mit traumhaftem Ausblick,

… über das Stiegenhaus gelangt man in das darunterliegende Geschoss, dem Gartengeschoss,  mit einer weiteren sehr schönen Gaststube mit großem Kamin und den Toilettenanlage (alt) sowie einem Kellerbereich;

Von der Eingangsebne gelangt man über den Stiegenaufgang in das Obergeschoss, wo die 4 Ferienzimmer mit jeweils einem Badezimmer situiert sind.
Raumaufteilung: 2 Doppelzimmer und 2 Dreifachzimmer mit Bad/WC und Balkon;

Großer Dachboden, eignet sich zum Ausbau von Ferienappartements. 

Kaufpreis: € 900.000,-- VB


Per richieste contattare la signora
Laura Alida Flechl +43 / 660 / 57 854 00



Landgut mit gediegenem Steinhaus aus dem 17. Jhdt. in der Toskana Nähe Florenz




ulteriori informazioni
contatto
numero di RIF: H-ITA-9 

Landgut mit gediegenem Steinhaus aus dem 17. Jhdt. in der Toskana Nähe Florenz

Beschreibung: Das komplett eingefriedete Anwesen besteht aus einem ca. 1,5 ha großen Areal mit parkähnlicher Gartenanlage, Olivenbäumen, Weingarten sowie eigenem Fischteich und einer mit Zypressen gesäumten Privatzufahrt mit elektrischem, kunstschmiedeeisernen Einfahrtstor, auf welchem sich ein gediegenes, komplett neu adaptiertes Natursteinhaus aus dem 17. Jahrhundert und ein Nebengebäude befindet. Eine Wasserquelle und eine Senkgrube sind außerdem auf der Liegenschaft zu finden.
Lage: Mercatale, Comune San Casciano;
ca. 20 km südlich von Florenz im Gebiet des Chianti Classico
ca. 10 km nach Greve in Chianti
ca. 3,5 km nach Mercatale Val di Pesa (Nahversorger, Restaurants, Ärzte,..)
Baujahr: Ursprüngliches Baujahr des Haupthauses/Steinhauses ca. 17. Jhdt.
fiktives Baujahr: ca. 1990 (komplette Sanierung);
Wohnfläche: Steinhaus aus dem 17. Jhdt. - ca. 300 m²
ausbaufähiges Nebengebäude -  ca. 90 m²
(Einreichplan mit Baubewilligung zum Ausbau des Nebengebäudes und Erweiterung der Wohnfläche auf 150 m.² WFL ist vorhanden).
Grundfläche: 1,5 ha;
Raumaufteilung: Erdgeschoss: große Wohnküche mit Südveranda, Wohnzimmer mit offenem Kamin, Schlafzimmer mit direktem Ausgang auf eine große Terrasse und Aussicht auf den eigenen Teich, ein weiteres Schlafzimmer und Badezimmer mit Toilette;
Obergeschoss: 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Badezimmer mit Toilette;
Ausstattung: Telefon, Satelliten- TV, Geschirrspüler und Waschmaschine vorhanden;
Heizung: Gas – Zentralheizung;
Kaufpreis: € 999.000,--


Per richieste contattare la signora
Laura Alida Flechl +43 / 660 / 57 854 00



[ indietro ]
Immobilien Consulting GesmbH Villach e Bad Kleinkirchheim -Tel.: +43 / 660 / 57 854 00; Tel.: +43 / 650 / 30 800 46;