Liegenschaft in einzigartiger Sonnenhochplateaulage in Wernberg, Nähe Wörther See



Leben am idyllischen Sonnenhochplateau in traumhafter, postkartentauglicher Panoramalage am Sternberg in Wernberg zwischen Velden am Wörthersee und dem Ossiachersee.

Liegenschaft bzw. kleine Landwirtschaft eingebettet auf 2,7 ha mit Landhaus, diversen Nebengebäuden, Stallgebäude, Pferdeunterstand, Koppel- und Schafsweiden, eigener Wasserquelle, diversen Fischteichen, ...

Hobby-Landwirte, Pferdehalter, Hundezüchter oder schlichtweg Naturliebhaber der besonderen Lebensart aufgepasst, ...

Verwirklichen Sie Ihren Traum vom Selbstversorgerparadies.
Die Lage und das Klima sind hier perfekt!
Auf dem sonnigen Grundstück mit sehr fruchtbarem Boden haben Sie nahezu jede Möglichkeit des Anbaus von Obst und Gemüsesorten sowie der Haltung von Nutztieren für Ihre kleine Selbstversorgerlandwirtschaft.
Nordseitig erstreckt sich der Eigenwald, der der Liegenschaft ausreichend Schutz vor Einsehbarkeit bietet. Ob von der Südterrasse oder dem idyllischen Gartenbereich, von fast jedem Winkel der Liegenschaft erstreckt sich für den Betrachter ein herrliches Panorama. Hier kann man die Natur und die wohltuende Ruhe in vollen Zügen genießen.

Beschreibung: Idyllisch gebettet auf einem Sonnenhochplateu von 27.152 m² erstreckt sich diese komplett eingefriedete Liegenschaft am Sternberg in ruhiger, traumhafter Aussichtslage auf etwa
650 Höhenmetern mit Blick auf die wunderschöne Bergwelt mit dem im Süden situierten Mittagskogel.
Die gegenständliche Liegenschaft besteht aus 5 Gebäuden, einem Wohnhaus, (dass zwar bewohnbar jedoch renovierungsbedürftig ist, wenngleich die Außenfassade im Jahr 2015 erneuert wurde), einem neu eingedeckten, großen Carportnebengebäude samt Werkstatt und Abstellbereich, einem weiteren Nebengebäude, das derzeit als Hundepension fungiert und mit entsprechenden Zwingern ausgestattet ist und über diverse Abstellräume und einen großen Dachbodenbereich verfügt, einem Stallgebäude, Heuboden und 3 Lagerräumen sowie einem vor kurzem, neu errichteten Pferdeunterstand mit entsprechenden Koppeln und Weideflächen.
Die eigene Wasserquelle versorgt die Liegenschaft mit ausreichend gutem Trinkwasser und durch die Liegenschaft fließt ein idyllischer Bachlauf, dessen Wasser mehrere Fischteiche speist.
Das in den Siebzigerjahren errichtete 2 geschossige Wohnhaus weist eine Wohnnutzfläche von etwa 240 m² auf, zzgl der Nebengebäude die 1992 errichtet wurden. Das Wohnhaus ist aufgrund des Alters und der vielköpfigen Hundehaltung entsprechend abgewohnt und erfordert eine adäquate Renovierung, wobei die Außenfassade und die Bausubstanz als gut bewertet werden kann. Die Nebengebäude sowie die Außenanlagen hingegen sind gut in Schuss. Der Zufahrtsweg zur Liegenschaft sowie der großflächige Innenhof samt den Terrassenflächen wurde aufwändigst mit Verbundsteinen befestigt.
Die Zufahrt erfolgt über die Gemeindestraße, durch den Wald hinter der Liegenschaft, entlang des Bachlaufs führt die kleine, befestigte Straße hügelabwärts zum großen, elektrisch gesteuerten Einfahrtstor der Ranch. Die Zufahrt wird von der Gemeinde gewartet und im Winter geräumt. Empfehlenswert ist dennoch für die zukünftigen Liegenschaftseigentümer, die geübte Autofahrer sein sollten, ein Allradfahrzeug.
Lage: Am Sternberg in Wernberg – Bezirk Villach Land
Die gegenständliche Liegenschaft thront auf 650 m Seehöhe in idyllischer Waldrand-Alleinlage eingebettet auf einem südlich ausgerichteten Sonnenhochplateu mit fabelhafter Aussichtslage, oberhalb der Nebelgrenze und speziellem Mikroklima.
Die Lage eignet sich ebenfalls hervorragend für Weinanbau, welchen auch schon einige Nachbarn betreiben.
Wernberg liegt östlich von Villach in der Nähe von Velden am Wörther See. Die wunderschönen Kärntner Seen wie der Ossiacher See und der Wörther See, sind in wenigen Autominuten erreichbar. Eine besondere Einrichtung in dieser Region ist die römisch-katholische Pfarrkirche Sternberg/Strmec die dem heiligen Georg geweiht ist. Sie gehört innerhalb des Dekanats Rosegg/Rožek zur Diözese Gurk. Die Kirche steht auf einem steilen Hügel im ehemals befestigten Friedhof nördlich der Süd Autobahn in der Gemeinde Wernberg.
Die Kirche war eine Eigenkirche und 1285 wurde sie als Pfarrkirche genannt. Aufgrund eines Erbschaftsstreites wurde die Kirche beschädigt und 1994 erfolgte eine Innenrestaurierung. 1997 wurde an der südlichen Turmfassade ein großes Sonnenuhrfresko des 16. Jahrhunderts freigelegt und das Architekturdekor des 18. Jahrhunderts wiederhergestellt.
Als unmittelbare Ausflugsziele die Ruine Eichelburg und das Schloss Wernberg, sowie das Kloster Wernberg mit großer Landwirtschaft und hauseigenem Naturkostladen erwähnenswert.
In Köstenberg befindet sich der schöne 18-Loch Golfplatz! Von der gegenständlichen Liegenschaft erreicht man in ca. 7 Fahrminuten das Wernberger Ortszentrum mit ausgesprochen guter Infrastruktur. Diverse Einkaufsmöglichkeiten (Spar, Billa, Fleischhauerei, Apotheke, Banken, etc.) sowie das Gemeindezentrum, Volksschule, Kindergarten mit Hort, Businesspark mit Fitnesscenter, Apotheke, Post, etc.) befinden sich im Ortskern von Wernberg. Bis nach Villach sind es ca. 20 Autominuten.
Die Autobahnanbindung nach Salzburg/Wien/Italien/Slowenien ist in 10 Autominuten zu erreichen.
Grundfläche: 27.322 m²
eingefriedet, schönes elektrisches Einfahrtstor, eigene Wasserquelle, Bachlauf mit 2 Fischteichen, Weidefläche, Koppel, Wald, etc. 
Baujahr: Ca. 1960
1992 Errichtung der Nebengebäude und Renovierung der Dachflächen des Wohnhauses und Stallgebäudes
Gebäude: 5 Gebäude wie nachstehend beschrieben
1. Wohnhaus
Baujahr: ca. 1970
Bauweise: Massivbau
Dach: Satteldach mit Kaltdachausbildung, wurde 1992 neu eingedeckt
Geschosse: 2
Wohnnutzfläche: ca. 240 m²
Zimmeranzahl:5
Bäder: 2
Terrassen: 2
Balkon: 1
Keller: 1 Kellerraum von der Außenstiege zugänglich
Heizform: Befeuerung erfolgt mittels Solaranlage, Öl- und Stückgutheizung
Volumen Öltank – 3.500 Liter
Fenster: doppelisolierverglaste, weiße Holzfenster – Einbau 1992
Böden: Holz und Laminatböden in den Wohnräumen
Fliesen im Badezimmer, Küche, Vorraum und Keller
Zustand: Innen renovierungsbedürftig, Außenfassade wurde 2015 erneuert
Raumaufteilung:
Erdgeschoss
Vorraum, Garderobe, Hauswirtschaftsraum, Vorraum mit Treppe ins Obergeschoss, Speis, Badezimmer, Küche, Wohnzimmer mit Ausgang auf die Terrasse, Werkstatt Abstellraum;
Obergeschoss
4 Schlafzimmer, Badezimmer, Vorraum, Ankleidezimmer, Wohnzimmer
2. Carportnebengebäude
Baujahr: ca. 1992
Dach: Satteldach mit Kaltdachausbildung
Nutzfläche: ca. 71,29 m²
3. Nebengebäude
Baujahr: ca. 1992
Dach: Satteldach mit Kaltdachausbildung
Nutzfläche: ca. 50 m²
Raumaufteilung: Arbeitsraum, mehrere Hundezwinger;
4. Stallgebäude
Baujahr: ca. 1970
Bauweise: Massivbau
Dach: Satteldach mit Kaltdachausbildung, wurde 1992 neu eingedeckt
Geschosse: 2
Raumaufteilung: Heuboden, 3 Lagerräume und 1 Kühlraum
5. Pferdeunterstand (Offenstallhaltung)
Baujahr: 1992 - Komplettrenovierung nach Sturmschaden im Jahr 2015
Bauweise: Holzkonstruktion mit Trapezblecheindeckung
Pkw: Carportbereich mit 71,29 m² und ausreichend Stellplätze am Eigengrund vorhanden
Verfügbar: Nach Absprache
Energieausweis : HWB 177,4 kWH/m²a, fGEE 2,25
Betriebskosten: ca. € 300,00 / Monat
(Müll, Strom, Versicherung, Kanal, Abgaben)
Kaufpreis: € 980.000,--


Anfragen:
Frau Laura Alida Flechl +43 / 660 / 57 854 00
Kanzlei Villach +43 / 4242 / 57 854

Im Falle eines Ankaufes entstehen dem Käufer folgende Nebenkosten:
3,5 % Grunderwerbssteuer
1,1 % Grundbucheintragung
3,0 % zzgl. 20 % Mwst Vermittlungsprovision
Vertragskosten lt. Anwalts- o. Notariatstarif


Die angegebenen Daten stammen vom Eigentümer und/oder Dritten und wurden mit Sorgfalt erhoben. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Zahlenangaben können gegebenenfalls gerundet oder geschätzt sein. Das Anbot ist freibleibend und unverbindlich. Irrtümer und Änderungen sind vorbehalten.




Immobilien Consulting Ges.m.b.H. Villach u. Bad Kleinkirchheim - Tel.: +43 / 660 / 57 854 00; Tel.: +43 / 650 / 30 800 46;